• Nordrheinwestfälisches- DAN-Kollegium e.V.

  • JUDO Kata und Technik

  • Kyu- und Danprüfung im Auftrag des NWJV

  • Traditionspflege und Lehrarbeit

Nordrheinwestfälisches- DAN-Kollegium e.V.


Bankverbindungen

Für Dan-Prüfungsgebühren bitte das NWDK-Prüfungskonto benutzen:

IBAN:  DE82 3606 0591 1002 2211 33
BIC:    GENODED1SPE
bei der Sparda-Bank West


Für Einzahlungen grundsätzlicher Art (alle Zahlungen außer Dan-Prüfungsgebühren) bitte das NWDK-Hauptkonto benutzen:

IBAN:  DE30 3606 0591 0002 2211 33
BIC:    GENODED1SPE
bei der Sparda-Bank West



Endlich wieder da

Endlich wieder da

Nach langer Corona-Pause war es endlich wieder so weit: bei einer Dan-Prüfung ging es um das große Ganze. In Witten wollten es acht Prüflinge wissen und die nächste Dan-Stufe erreichen - natürlich unter den notwendigen Hygiene-Regeln.

weiter lesen ...


Die Judowelt trauert um Stefan Hackl, Schatzmeister des NWDK

Die Judowelt trauert um Stefan Hackl, Schatzmeister des NWDK

Nachruf - Stefan Hackl ist tot.
Stefan Hackl, unser langjähriger Weggefährte und Freund, hat uns völlig unerwartet im Alter von 71 Jahren verlassen.
 

weiter lesen ...


Kata digital

Kata digital

Hallo liebe Kata-Freunde,

die Kata-Referenten möchten euch die Möglichkeit geben, eure Kata zu beurteilen.

weiter lesen ...




Aktuell: Online-Kyu-Prüfung

Ab sofort ist es möglich, eine Kyu-Prüfung online abzulegen. Alles Weitere über untern Link:

weiter lesen ...


Ostergruß

Liebe Mitglieder, liebe Judoka,

weiter lesen ...


Prüfung auf der Burg

Prüfung auf der Burg

Viele Stunden mussten die Dan-Aspiranten aushalten bis sie die erlösenden Worte hörten: „Ihr habt alle bestanden!“. Auf der Wewelsburg fand die alljährliche Dan-Prüfung mit zehn Teilnehmern statt.

weiter lesen ...

Aufgaben und Ziele des NWDK

Das NWDK hat sich zum Ziel gesetzt, Judo in Theorie und Praxis zu vermitteln, gewachsene Traditionen zu pflegen sowie mit Hilfe moderner Methoden Lehrarbeit zu leisten.

Die Schulung umfasst sowohl Judoka, die als Dan-Träger Mitglied des NWDK sind, als auch Anfänger, Kyu-Grad-Träger und Dan-Träger, die über ihren Verein Mitglied im Fachverband (Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband e. V. - NWJV -) sind.

Zum Erhalt und zur Verbreitung traditioneller Judovermittlungsformen, wie Randori, Kata, Shiai, Kogi und Mondo und zur Entwicklung und Verbreitung neuer Judovermittlungsformen fördert und unterstützt das NWDK Judoka, Judoinstitutionen und Judoveranstaltungen im Bereich des NWJV/DJB.

Das NWDK erlässt im Auftrag des Fachverbandes (NWJV) Ausführungsbestimmungen für Prüfungen im Kyu- und Dan - Bereich und sorgt für eine einheitliche Durchführung und Bewertung.

Warum soll ich Mitglied im NWDK werden?

Du bist bereits DAN-Träger oder strebst einen DAN-Grad an und fragst Dich,
welchen Nutzen Dir eine Mitgliedschaft im NWDK bringt?

Es gibt gute Gründe für eine Mitgliedschaft im NWDK, z.B.:

  • Stimmrecht: Du kannst als NWDK-Mitglied über viele Dinge in Deinem Kreis mitentscheiden, indem Du von Deinem Stimmrecht bei der Kreis-DAN-Versammlung Gebrauch machst.
  • Mit einem kleinen Beitrag leistest Du eine wertvolle Unterstützung zur Lehrarbeit und Förderung des JUDO-Sports in Nordrheinwestfalen.
  • Ermäßigte Prüfungsgebühr bei DAN-Prüfungen: NWDK-Mitglieder zahlen für die Teilnahme an DAN-Prüfungen nur 50 € statt 100 € für Nicht-Mitglieder.