• 6. Dan für Korthauer
    6. Dan für Korthauer

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Judo-Bundes haben NWDK-Präsident Edgar Korthauer und NWJV-Präsident Peter Frese den nächst...

  • Glückliche Prüflinge in Haltern
    Glückliche Prüflinge in Haltern

    Mitten im stürmischen November wollten es 26 Prüflinge wissen und traten bei drei Kommissionen an, um ihren Dan zu erlangen. Allen Teilnehmern...

  • Dan-Prüfung in Leichlingen
    Dan-Prüfung in Leichlingen

    „Alle haben bestanden!“ Auf diese erlösenden Worte haben die 16 Prüflinge in Leichlingen lange warten müssen. Nach einem vollgepackten...

  • Prüfung in Witten
    Prüfung in Witten

    Frisch aus der Sommerpause traten 26 Dan-Anwärter zur Prüfung in Witten an. Mit ihrer Leistung in allen Fächern wussten die meisten zu...

  • 3. Dan für Uwe Laakmann
    3. Dan für Uwe Laakmann

    Die Freude beim Senshu-Hau und besonders bei Uwe Laakmann ist riesengroß. Uwe Laakmann erhielt als erster Judoka im Kreis Kleve den 3.DAN vom...

  • Ehrungen 2017

    Der NWDK-Ehrenrat hat bei seiner Sitzung am 20. Juli 2017 über eingegangene Anträge entschieden. Folgende Dan-Graduierungen ohne technische...

  • Schönen Sommer
    Schönen Sommer

    Bei der letzten Dan-Prüfung vor der Sommerpause wollten 27 Dan-Anwärter ihren nächsten Dan-Grad erlangen. Den meisten von Ihnen gelang dieses...

  • Medaillenregen für NRW
    Medaillenregen für NRW

    Bei der Deutschen Kata-Meisterschaft in Hoppegarten (Brandenburg) sind die Judoka aus Nordrhein Westfalen sehr erfolgreich gewesen. Insgesamt...

  • Alles auf Sieg
    Alles auf Sieg

    Erfolgreich konnte man die Dan-Prüfung in Hagen nennen. Von den 23 angetretenen Prüflingen konnten alle bestehen.

  • Viel Arbeit - viel Lohn
    Viel Arbeit - viel Lohn

    An einem sonnigen Maitag traten 24 Judoka bei der Dan-Prüfung in Essen an. Vor ihnen lagen einige Stunden körperlicher sowie mentaler...

  • Kurz vor Schluss
    Kurz vor Schluss

    Das Jahr 2016 steht kurz vor dem Ende, da ist es an der Zeit für die NRW-Kader-Prüfung. In diesem Jahr haben 13 Judoka teilgenommen und alle...

  • Immer Schüler bleiben
    Immer Schüler bleiben

    Vier Kader-Trainer haben sich in Hagen der Dan-Prüfung gestellt. Mit einer überzeugenden...

  • Vergoldete IDKM 2016 in Maintal
    Vergoldete IDKM 2016 in Maintal

    Zum dritten Mal wurden die internationalen deutschen Kata-Meisterschaften ausgetragen. Der Austragungsort war dieses Jahr Maintal, welcher mit...

  • 23 neue Dan-Grade
    23 neue Dan-Grade

    Nach einem langen Prüfungstag in Haltern stand es endlich fest: 23 Teilnehmer haben die Prüfung bestanden.

  • Das scheinbar Unmögliche geschafft
    Das scheinbar Unmögliche geschafft

    Am Samstag traten 23 Dan-Anwärter in Bonn an, um den nächst höheren Gürtel-Grad zu erreichen. Auf zwei Matten wurde zum 1. Und zum 2. Dan...

  • Wieder Weltmeister
    Wieder Weltmeister

    Ulla Loosen und Wolfgang Dax-Romswinkel konnten am 1. Oktober in Gzira, Malta ihren Weltmeistertitel zurückerobern.

     

Zu den Entscheidungen des NWDK-Ehrenrats

Wird ein Antrag auf eine Dan-Graduierung abgelehnt und diese Entscheidung nicht akzeptiert und kritisiert, so zeigt sich, dass der Antragsteller die Prinzipien des Judo nicht oder noch nicht erkannt hat und die Ablehnung richtig und berechtigt war.

Zitat: Matthias Schießleder (9. Dan, NWDK-Ehrenpräsident)

A ls Verband von Judo-Dan-Trägern in Nordrhein-Westfalen hat sich das NWDK zum Ziel gesetzt, Judo in Theorie und Praxis zu vermitteln, gewachsene Traditionen zu pflegen, sowie mit Hilfe moderner Methoden Lehrarbeit zu leisten. Das NWDK unterstützt Judoka, Judoinstitutionen und Judoveranstaltungen im Bereich des NWJV/DJB.