20
Februar
2017

Erfolgreicher Kyu-Vorbereitungslehrgang und Kreis-Prüfung in Düsseldorf

Es herrschte bei dem Kyu-Vorbereitungslehrgang in der Ellerstraße ein Großer Andrang, es waren 75 Teilnehmer auf der Matte. Die Halle war vollbepackt, es wird Zeit das die neue Halle in der Ellerstraße seine Tore öffnet.

Im Anschluss stand die erste Kyu-Prüfung im Jahr 2017 stand an. 30 Judoka wollten es den Prüfern beweisen und hatten sich zur Prüfung am 18.02.2017 in der Suitbertusstraße angemeldet

Hatten einige keinerlei Probleme mit ihrem Prüfungsprogramm, hatten sich andere wiederum nicht gründlich genug vorbereitet. Dies war schon bei der Kata zu sehen, bei der es viel Licht und Schatten gab. Zwei zeigten eine gute Leistung. Bei anderen war die Kata wackelig - da hieß es später, nochmal nach zu legen um ihr Ziel zu erreichen.

Die Prüfer waren dann zufrieden, sodass am Ende der Prüfung alle Prüflinge bestanden hatten. Ein Großes Dankeschön gilt auch den Partner die sich als Uke zu Verfügung gestellt hatten.

Es haben bestanden:

Zum 3.Kyu Felix Heuner, Loic Sole Zum 2.Kyu Anne Sommer, Marie Wachendorf, Georgios Tiantsis, Linda Kleinen,Lena Söldner, Jonas Müller, Lars Janzen, Edgar Teiber

Zum 1.Kyu Carolin Gottowik, Jeremias Jordans, Katrin, Zaytseva, Olig Miller, Eric Brand, Christoph Söldner, Oliver Fiergola, Lars Giese, Lara Brand, Kyra Brand, Jan Bückmann, Lennart Tiebel, Anika Potthoff, Jil Kaebel, Katrin Freimann, Artur Teiber, Simeon Döring.

 

Das NWDK Team Kreis Düsseldorf