08
Oktober
2018

Erfolgreicher Kyu-Vorbereitungslehrgang und Kreis-Prüfung in Düsseldorf

Bei dem zweiten Kyu-Vorbereitungslehrgang 2018 in der Ellerstraße beteiligten sich 25 Judoka. Im Anschluss stand die zweite Kyu-Prüfung im Jahr 2018 an.

Bei dem zweiten Kyu-Vorbereitungslehrgang 2018 in der Ellerstraße beteiligten sich 25 Judoka. Im Anschluss stand die zweite Kyu-Prüfung im Jahr 2018 an.

Nach langer Vorbereitung und viele Stunden Training und einen guten Vorbereitung-Lehrgang , der über vier Freitage ging, konnte eigentlich nichts schief gehen. Aber die Aufregung und eine große Anspannung ist bei so einer Prüfung immer wieder vorhanden.

Die Prüfer sahen bei den Judokas in allen Prüfungsfächern eine Durchschnittliche Leistung. Man merkte, das Prüfungsfach Kata ist in den Vereinen ein Stiefkind ist. Die Prüfer waren zufrieden, sodass am Ende der Prüfung alle Judoka bestanden hatten.

16 Teilnehmer wurden von zwei Prüfungskommissionen geprüft. Hier möchten wir ein Dankeschön an alle Judoka richten, die sich als Partner (Uke) zu Verfügung gestellt haben. Denn es ist auch von ihnen eine große Leistung erbracht worden.

Es haben bestanden:

Zum 3. Kyu Weiß Till Oke, Delapille Jacques, Klassen Angelina und Güth Nina

Zum 2. Kyu Rodriguez Jan, Coronel Kaleb, Heitger Jannis, Schipper Sarah und Dircks Kristin

Zum 1. Kyu Hinsen Charlotte, Both Laurenz, Steinhauer Lukas, Vietz Udo, Vietz Evelyn, Aabaslama Amira und Mäder Kay

Das NWDK Team Kreis Düsseldorf

Foto: Karl Heinz Scheyk

Stichworte:

Kyuprüfung