02
April
2019

Man lernt nie aus

Geben sie normalerweise den Ton auf der Matte an, so mussten acht Trainer und Referenten selbst bei der Referenten-Dan-Prüfung Leistung zeigen. Sie wussten die Prüfer zu überzeugen und tragen nun den nächst höheren Dan.

Wie bei allen anderen Prüfungen auch, startete der Prüfungstag mit der Kata. Hier zeigte sich, dass sich alle Teilnehmer ordentlich vorbereitet hatten. Die Prüfungskommission quittierte die Darbietungen der Dan-Aspiranten wohlwollend, so dass ohne Probleme zu Restprogramm übergegangen werden konnte.
Auch hier bewiesen die Trainer und Referenten, dass sie sich bereits im Vorfeld fleißig vorbereitet hatten und lieferten in den Prüfungsfächern Stand, Boden und Theorie ein überzeugendes Programm.

2. Dan: Kristina Secertzis       

3. Dan: Stefan Oldenburg und Sebastian Podsadoczny     

4. Dan: Franz Paris, Ralf-Henning Schäfer, Patrick Schweitzer und Michael Weyres         

5. Dan: Jennifer Goldschmidt

Die Prüfer: Andreas Kleegräfe, José Pereira und Edgar Korthauer

Fotos: Wolfgang Thies
Text Silke Schramm