Samstag, 03 März 2018 14:00 bis 17:45

Samstag, 21 April 2018 14:00 bis 17:45

Samstag, 28 April 2018 14:00 bis 17:45

Samstag, 05 Mai 2018 14:00 bis 17:45

Samstag, 23 Juni 2018 14:00 bis 17:45

Vorbereitungslehrgänge zum 3. bis 1. Kyu und zur Dan-Prüfung

Termine:
Samstag, 03.03.2018 von 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Samstag, 21.04.2018 von 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Samstag, 28.04.2018 von 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Samstag, 05.05.2018 von 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Samstag, 23.06.2018 von 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr


Ort:
Dojo TuS Eichengrün Kamen
Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule
Weddinghofer Straße 97
59174 Kamen

Der Eingang liegt auf dem Schulhof (gegenüber Pizza-Lieferservice "Royal") auf der linken Seite


Teilnahmegebühr:
5,00 € je LG-Tag (bitte bis zum zweiten LG-Tag für den gesamten LG bezahlen).
Für Teilnehmer von Nicht-NWJV-Vereinen beträgt die LG-Gebühr 8,00 € je LG-Tag


Teilnehmer:
Tori ab 4. Kyu,
Tori und Uke im weißen Judogi


Meldung:
bis 02.03.2018
per eMail an: roman.marowski@nwdk.de

Die Meldung erfolgt über einen offiziellen Vereinsvertreter mit folgenden Angaben:
Name - Vorname - Geb.-Datum - E-Mail-Adresse - Verein – angestr. Kyu/Dan-Grad


Referenten:
Roman Marowski, 5. Dan
Jörg Schönfeld, 3 Dan


Stützpunkttraining:
Alternatives Training zu den Kyuvorbereitungslehrgängen an den folgenden Stützpunkten. : Bitte vorher bei den Ansprechpartnern melden!

LSV Lünen, Dammwiese. 10, 44532 Lünen
Ansprechpartner.: Jörg Schönfeld / Axel Hadac, E-Mail: info@luenersv-judo.de
Training: Mo und Mi 19:30 Uhr – 21:00 Uhr


1. JJJC Dortmund, Abt. Huckarde, Gildengrundschule, Parsevalstr / Ecke Friedrichsruherstr., 44369 Dortmund
Ansprechpartner.: Frank Räther, E-Mail: seven99@gmx.net
Training: Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr


Judoclub Schwerte, Wittekindstr. 10, 58239 Schwerte
Ansprechpartner: Roman Marowski, E-Mail: roman.marowski@t-online.de
Training: Mo 18:30 Uhr - 20:00 Uhr und Fr 19:00 Uhr - 20:45 Uhr


Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmer oder ihre Erziehungsberechtigten, dass er/sie über ihren Verein oder anderweitig versichert sind. Die Prüfungs-/Lehrgangs teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Veranstalter, Ausrichter sowie die Referenten übernehmen keinerlei Haftung.