Sonntag, 03 Dezember 2017 09:30 bis 13:30

Kategorie:

Kreise, Kata, NWDK, Bonn

NWDK - KATA TECHNIK LEHRGANG

NWDK - KATA TECHNIK LEHRGANg mit Auswertung der Videoaufzeichnung des Turnieres vom Vortag


Veranstalter: Nordrhein Westfälisches Dan - Kollegium

Ausrichter:


SC – Arashi CoJoBo e.V.
Geschäftsstelle
Postfach 7532
53075 Bonn
Tel.: 02227 / 908927
e-mail: roman.jaeger@sc-arashi.de
www.sc-arashi.de


Datum: Sonntag, 03. Dezember 2017, 09.30 – ca. 13.30 Uhr


Ort:


Turnhalle des Collegium Josephinum Bonn
Kölnstr. 413
53117 Bonn


Zielsetzung:


Zeitnahe Rückmeldung, wieso welche Fehler (lt. IJF – EJU - Regelwerk) gegeben werden mussten, und wie selbige zu beseitigen sind (Übungsphase vor Ort).
Schulung und Leistungssteigerung der Paare.


Referenten:


Dr. Stefan Bernreuther, DJB Katareferent und IJF-/EJU –Wertungsrichter
Karl – Heinz Bartsch, Mitglied der DJB Kata – Kommission und IJF-/EJU – Wertungsrichter
Sebastian Frey, Mitglied der DJB Kata – Kommission und IJF-/EJU – Wertungsrichter
Josè Pereira – Rodriguez, DJB Bundes- und Landeskatabewerter
Hannes Schweser DJB Bundes- und Landeskatabewerter
Roman Jäger DJB Bundes- und Landeskatabewerter


Teilnehmerkreis: Alle interessierten Teilnehmer des Vortages.


Teilnahmegebühr:

30 € pro Paar
Die Teilnahmegebühr ist einzuzahlen bis zum 24.11.2017, auf das Konto
SC – Arashi CoJoBo e.V. IBAN: DE43 3306 0592 0005 1507 27 BIC: GENODED 1 SPW Bank: Sparda Bank West Verwendungszweck: Lehrgang, Name, Vorname, Kata
Bankbeleg ist vorzulegen!


Meldungen/ Meldeanschrift:


Über den Verein ausschließlich über den Ausrichter
info@sc-arashi.de
unter Angabe von:
Name, Vorname, Kata
Es kann nur eine Kata –pro Paar- vom Vortag analysiert werden!


Meldeschluss:


24.11.2017
Vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung der Teilnehmerlisten (s.u.)


Ablaufmodus:


Die Referenten / Wertungsrichter des Turnieres analysieren mit Hilfe des Bewertungsbo-gens und anhand der Videoaufzeichnungen die Kata (des Vortages).
Die an dem Lehrgang teilnehmenden Paare werden einzeln korrigiert (gravierende Fehler zuerst und je nach Zeitfenster möglichst viele weitere).
Während der anschließenden Übungsphase des Paares erfolgt die Analyse des nächsten Paares (usw.).
Diese Phase ist in zwei Einheiten a 1.30 Std. mit einer Pause aufgeteilt
(s. Zeitplan).
Jeder Referent ist für eine Kata verantwortlich, welche er am Vortag mitbewertet hat. Dadurch ist die Anzahl der Teilnehmer pro Referent auf maximal 5 Paare begrenzt.


Teilnehmer/innen:


Die Zahl der teilnehmenden Paare ist begrenzt. Über die Teilnahme entscheiden die zeit-liche Folge der Anmeldungen und die rechtzeitige Zahlung der Teilnahmegebühr.


Zeitplan (vorläufig):


9:00 Hallenöffnung
9:30 – 11.00 Uhr 1. Einheit
Pause
11.30 – 13.00 Uhr 2. Einheit
13.00 Abschlussbesprechung


Allgemeine Hinweise


www.sc-arashi.de


Imbiss/Cafeteria: befindet sich in der Wettkampfstätte


Haftung: Der Veranstalter und der Ausrichter schließen jegliche Haftung aus. Die Teilnehmer/innen haben für Unfall- und Haftpflichtversicherung selbst Sorge zu tragen.

Stichworte:

Kata, Lehrgang