18
Oktober
2017

Erfolgreicher Kyu-Vorbereitungslehrgang und Kreis-Prüfung in Düsseldorf

Es herrschte bei dem zweiten Kyu-Vorbereitungslehrgang in der Ellerstraße ein nicht so Großer Andrang, es waren 40 Teilnehmer auf der Matte.

Die neue Halle in der Ellerstraße hat ab den 01.10.2017 ihre Tore öffnet. So hatten dieses mal die Judoka viel Platz zum üben. Der Lehrgang ging über vier Freitage. Im Anschluss stand die zweite Kyu-Prüfung im Jahr 2017 an. 19 Judoka wollten es den Prüfern beweisen und hatten sich zur Prüfung am 14.10.2017 in der Suitbertusstraße angemeldet

Es hatte keiner Probleme mit dem Prüfungsprogramm. Bei der Kata gab es leider immer noch viel Licht und Schatten. Einige Katas waren noch sehr Wackelig, konnten aber ihr Ziel erreichen. Die Prüfer waren zufrieden, sodass am Ende der Prüfung alle Prüflinge bestanden hatten. Ein Großes Dankeschön gilt auch den Partner die sich als Uke zu Verfügung gestellt hatten.

Es haben bestanden:

Zum 3.Kyu Coronel Kaleb, Heitger Jannis, Rodriguez Jan, Müller Felix und Mannewitz Paul Zum

2.Kyu Röder Leif, Schäfer Kilian, Füßer Madeleine, Siegle Leonard, Lierenfeld Jan, Cammarata Maximilian, Piekny Tom, Lauser Julian

Zum 1.Kyu Witzmann Tom, Heuner Felix, Hinsen Johannes, Kohlert Rebecca, Ravanme Mahschid, Mossmann Katharina

Text: Das NWDK Team Kreis Düsseldorf

Foto: Karl-Heinz Scheyk