Prüfungswesen

23
Dezember
2018

Klein aber fein

Klein aber fein

Zum letzen Mal in diesem NWDK-Jahr wurde eine Gruppe von Judoka zum Dan geprüft. Die Kader-Prüfung in Witten zählte elf Teilnehmer und zwei hochkarätig besetzte Prüfungskomissionen.

26
November
2018

Das Jahr geht zu Ende

Das Jahr geht zu Ende

Auf zwei Matten wurde bei der Dan-Prüfung in Wiedenbrück geprüft. Insgesamt 21 Prüflinge stellten sich den Prüfungskomissionen, die Prüfungen vom ersten bis zum fünften Dan sahen. 17 wussten mit ihren Leistungen zu überzeugen und bestanden.

08
November
2018

Drei Schritte zum Schwarzgurt…

Drei Schritte zum Schwarzgurt…

Dan-Prüfung für Menschen mit Handicap – schon länger ein Thema im NWJV / NWDK und sogar beim DJB. Nur wenige G-Judoka sind in der Lage den normalen Prüfungsablauf zu bewältigen – von der Vorbereitungszeit wollen wir gar nicht erst sprechen. Michaela Stutz aus Dülmen und Victor Gdowczok aus Köln, die nach langer und intensiver Vorbereitung ihre Dan-Prüfung inklusiv erreicht haben, sind wirklich die Ausnahme.

12
Dezember
2018

Sechs neue Danträger

Sechs neue Danträger

Zum ersten Mal fanden in diesem Jahr drei Wochenend-Lehrgänge zur Dan-Vorbereitung im ID-Judo statt. Jeweils am Sonntag fand dann unter der strengen Aufsicht dreier Dan-Prüfer des NWDK eine Teilprüfung der Lehrinhalte Stand-, Bodentechnik und Kata statt.

11
November
2018

Dan Prüfung in Haltern

Dan Prüfung in Haltern

Gleich 30 Prüflinge hatten sich in Haltern angemeldet, um den nächst höheren Dan zu erlangen. Dabei reichten die angestrebten Ziele vom 1. bis zum 4. Dan.

14
Oktober
2018

Klein aber fein

Klein aber fein

Eine überschaubare Gruppe von 11 Dan-Aspiranten kam in Bonn zusammen, um ihre Prüfung zu bestehen. Viel Schweiß und viel Mühe hatte es gekostet, bis  sie an diesen Punkt gekommen waren.

[12 3 4 5  >>