17
Dezember
2018

Große Ehrungen für ID-Trainer

Gleich drei Trainer bekamen beim Jahres-Abschluss-Training der ID-Judoka in Leverkusen ihre Urkunde und ein Präsent des NWDK.

Aus den Händen des Präsidenten des NWDK – Dr. Edgar Korthauer – wurden Frank Schuhknecht, Edmund Tscheschlog und Jörg Wolter für ihre langjährigen Verdienste um den Judosport ausgezeichnet.

Frank Schuhknecht (seit 35 Jahren den 1.Dan) – arbeitet seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit den Kader-Athleten des ID-Judo und ist im Verband als Leistungssportkoordinator für die gesamte Planung verantwortlich. Es wurde Zeit einen solch erfolgreichen und engagierten Judoka mit dem 2.Dan zu würdigen.
Edmund Tscheschlog vom JC-Mifune Hückeswagen ist bereits seit vielen Jahren sehr engagiert im Bereich ID-Judo – unter anderem hat er lange Zeit sehr professionell die Landesmeisterschaften ausgerichtet. Für seinen unermüdlichen Einsatz bekam er nun den 4.Dan.
Jörg Wolter ist engagierter Trainer im JSC-Leichlingen, Kreis-Dan-Vorsitzender im Kreis Bergisch-Land und Referent beim ID-Judo für die Ausbildung im Kyu- und Dan-Bereich – für seine langjährige Arbeit wurde ihm nach Beschluss des DJB-Ehrenrat der 6.Dan verliehen.

Text und Foto: Kreis Bergisch Land

Stichworte:

Verleihung